Constructive Conflict Solutions
Erfolgreicher sein im Beruf und Privatleben durch Konfliktkompetenz

Konflikt am Arbeitsplatz

Konflikt am Arbeitsplatz ist allgegenwärtig und facettenreich – ob Top-Down Management oder Mobbing, Boykott oder einfach mangelnde Zusammenarbeit. Es passiert hinter den geschlossenen Türen der Vorstandsetagen, bei Führungskräften und Teammitgliedern, an Schulen und Universitäten und unter Kollegen in der Fabrikhalle.

Anhaltender Konflikt führt zu Kündigung, Krankschreibung, vorzeitigem Ruhestand, in die innere Resignation oder zu einer Leistung, die sich auf das Nötigste beschränkt.

Regelmäßige Konfliktbelastung führt zu schweren Krankheiten, Stress, Burnout und Depression, zumindest aber zu einem alles durchdringenden Gefühl beruflicher Unzufriedenheit. Organisatorisch und makro-ökonomisch gesehen führt Konflikt am Arbeitsplatz zu Verlusten in Milliardenhöhe.

Konflikt im Privatbereich

Für den Führungskraft, Manager oder Mitarbeiter heute, wird das Privatleben oft durch belastenden Termindruck, ständige Reisen und 24-Stunden-Verfügbarkeit zur Zerreißprobe. Erholungszeiten fehlen, der Spannungsabbau kommt zu kurz, und wichtige Beziehungen im Privatbereich werden vernachlässigt und von Schuldgefühlen, unerfüllbaren Erwartungen und persönlichem Konflikt überschattet.

Was ist Konfliktkompetenz?

Kein Wunder also, dass Konfliktkompetenz zunehmend anerkannt wird als

Hier klicken


um zu erfahren, wie auch Sie durch Constructive Conflict Solutions